Versicherung-nach-umzug-umziehen-cnolte-umzugsfirma
versicherungen-umzug-ratgeber-melden-frist-cnolte-umzüge

Versicherungen und Umzug

Versicherung und Umzug – Worauf Sie achten sollten

Mehr als 9 Millionen Menschen in Deutschland ziehen jedes Jahr um. Kartons packen und Möbel schleppen – meist sind das die Aufgaben, an die zuerst beim Thema Umzug gedacht wird. Doch auch in Bezug auf Versicherungen gibt es bei einem Umzug einiges zu regeln. Nicht nur die neue Adresse ist für die Vertragspartner wichtig, gerade bei den Sachversicherungen können sich oft auch die Bedingungen ändern. Dies betrifft die Hausrat-, die Wohngebäude-, die private Haftpflicht- und die Kfz-Versicherung. Wir haben Ihnen im Folgenden zusammengestellt, auf was Sie bei diesen Versicherungen beim Umzug jeweils achten sollten.

Hausratversicherung

Eine Hausratversicherung sichert alle beweglichen Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände ab. Hierzu zählen z.B. Möbel und Elektronik, aber auch Kleidung, Schmuck, Bargeld, Dokumente und sogar Lebensmittel.

Schutz beim Umzug

Bei einem Umzug innerhalb von Deutschland ist der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung auf die neue Wohnung übertragbar. Hierbei empfiehlt es sich, der Versicherung bereits vor dem Umzug die neue Adresse mitzuteilen, damit der Schutz der Hausratsgegenstände auch in den Tagen des Umzugs gesichert ist.

Anpassung der Police

Bei der Neuanschaffung von Möbeln, von technischer Ausstattung oder von anderem hochwertigen Inventar, sollten Sie die Versicherungspolice zu Hand nehmen, um zu prüfen, ob die Versicherungssumme für das Inventar noch ausreichend ist. Auch die Wohnfläche und das Einbruchsrisiko wirken sich auf den Versicherungsbeitrag aus und sollten gegebenenfalls korrigiert werden. Bei der Zusammenlegung von zwei Haushalten, für die jeweils eine Hausratversicherung besteht, kann eine davon gekündigt werden.

Wohngebäudeversicherung

Im Gegensatz zur Hausratversicherung, die alle beweglichen Teile abdeckt, sichert eine Wohngebäudeversicherung alle fest verbauten Teile ab. Hierzu zählen z.B. Wände, Türen und Leitungen, aber auch Nebengebäude wie z.B. Garagen und Gartenhäuser. 

Kauf einer Immobilie

Wenn Sie eine Bestandsimmobilie gekauft haben und einziehen, übernehmen Sie automatisch die für die Immobilie bestehende Wohngebäudeversicherung. Sie haben die freie Wahl, ob Sie diese weiterführen, oder kündigen und gegebenenfalls eine neue Versicherung abschließen.

Bau eines Eigenheims

Beim Bau eines Eigenheims empfiehlt sich die Absicherung durch eine Rohbauversicherung, die in der Regel kostenlos ist. Nach Fertigstellung des Hauses geht diese in eine Wohngebäudeversicherung über.

Private Haftpflichtversicherung

Eine private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen. Sie sichert Sachschäden ab, die der Versicherte verschuldet hat. Um im Schadensfall nicht auf hohen Kosten sitzen zu bleiben, ist eine private Haftpflichtversicherung unumgänglich.

Umzugshelfer – Greift die Private Haftpflichtversicherung im Schadensfall?

Ein Umzug macht viel Arbeit – toll, wenn man Freunde hat, die einem dabei helfen. Jedoch sind hierdurch verursachte Schäden am Umzugsgut nicht unbedingt in der Haftpflichtversicherung des Verursachers abgedeckt. Sie sollten daher ein professionelles Umzugsunternehmen mit Ihrem Umzug beauftragen. CNolte Umzüge ist umfassend versichert und kümmert sich gewissenhaft um Ihr Umzugsgut.

Kfz-Versicherung

Eine Kfz-Versicherung für das Auto ist in Deutschland Pflicht. Bei einem Umzug sollten Sie Ihre Kfz-Versicherung gemäß der Anzeigepflicht unverzüglich auf die neue Anschrift ummelden.

Ummeldung und Unterlagen

Bei einem Umzug innerhalb derselben Stadt kann die Kfz-Ummeldung meist zusammen mit der Änderung der Adresse auf dem Personalausweis beim Einwohnermeldeamt vorgenommen werden. Hierbei reicht in der Regel die Vorlage der Zulassungsbescheinigung Teil I aus.

Bei einem Umzug in einen anderen Zulassungsbezirk müssen Sie neben dem Personalausweis unbedingt die Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II mitführen. Darüber hinaus ist der letzte HU-Prüfbericht notwendig, falls aus der Zulassungsbescheinigung I nicht hervorgeht, wann der nächste HU-Termin ansteht.

Anpassung der Vertragsbedingungen

Weiterhin können sich bei einem Umzug auch die Bedingungen ändern. Die Änderung des Stellplatzes, die Regionalklasse oder ein erweiterter Fahrerkreis können einen Einfluss auf den Versicherungsbeitrag haben und müssen daher aktualisiert werden.

CNolte Umzüge unterstützt Sie bei Ihrem Umzug ins neue Zuhause

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem nächsten Umzug? Wir helfen Ihnen gerne! Mit CNolte Umzüge ziehen Sie entspannt und sicher in ihr neues Zuhause, sodass Ihr Alltag schnell weiterlaufen kann und Sie sich den wesentlichen Dingen widmen können.

Unsere zahlreichen guten Kundenbewertungen belegen unsere professionellen Leistungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir kommen zu einer Besichtigung. Wir erfassen alle Zimmer nach Größe und Menge des Hausrats, informieren Sie transparent über die Preise und machen Ihnen ein Angebot zum Festpreis.

Sie haben sehr wertvollen Hausrat? Um auf Nummer sicher zu gehen, können wir Ihr Hab und Gut über unsere Standardversicherung hinaus auch mit einer erweiterten Transportversicherung besonders gut schützen. Sprechen Sie uns an und wir kümmern uns um einen passenden Schutz, mit dem Sie ganz entspannt und sorgenfrei umziehen können.

Sie wollen Ihren Umzug durch ein professionelles Umzugsunternehmen durchführen lassen? Die Experten von CNolte Umzüge sind in diesem Bereich sehr erfahren und kümmern sich um alle notwendigen Arbeiten und Formalitäten. Wir erledigen das gerne für Sie, sprechen Sie uns einfach darauf an! Unsere telefonische Umzugsberatung erreichen Sie unter: 05231-9440594. Sie können uns auch eine Nachricht senden.

error: Content is protected !!